Geheimtipp Pobierowo – Vielfalt kann auch günstig sein

Haus Elisabeth Rückseite
Der Garten des Haus Elisabeth

Während eines Kurzurlaubes nach einer stürmischen Nacht Bernstein sammeln gehen, durch herbstlich goldene Wälder zu wandern oder Rad zu fahren, Wisente, Wildschweine und Adler besuchen oder bekannte Seebäder besichtigen zu können ist nicht möglich? Entdecken Sie Pobierowo – eine unentdeckte Perle der Ostseeküste.

Pobierowo, eines der bekanntesten polnischen Seebäder, ist vor allem in den Sommermonaten ein beliebtes Reiseziel für polnische und deutsche Urlauber. In der restlichen Jahreszeit wirkt das Seebad ruhig und verschlafen. Genau die richtige Umgebung, um im Herbst und Winter den Kopf wieder frei zu bekommen, fernab von der Hektik der Großstadt und des Berufslebens. Das Seebad Pobierowo liegt nur zweieinhalb Autostunden von Berlin entfernt direkt an der Küste der Ostsee. Nach Swinemünde und der polnischen-deutschen Grenze sind es gerade einmal 45 Minuten mit dem Auto.

Die Preise für einen Urlaub in Polen sind wesentliche günstiger als in den bekannten Seebädern entlang der deutschen Küste. Einbußen bei Qualität und Komfort müssen dabei nicht mehr genommen werden. Pobierowo und die Landgemeinde Rewal verfügen über ein gut ausgebautes Wander- und Radwegenetz, dass die Ortschaften und Sehenswürdigkeiten der Region mit einander vernetzt und zu ausgedehnten Wanderungen und Fahrradtouren einlädt. Die Mitnutzung von Hauptstraßen wird weitgehend vermieden, wodurch die Wege auch für Familien mit kleineren Kindern gut zu nutzen sind.

Die in der Region bekannteste Sehenswürdigkeit ist die Kirchenruine von Trzesac, direkt an der Steilküste der Ostsee. Aber auch die pommerschen Gutshöfe, Kirchen und Schlösser lohnen einen Besuch. Im Vogelschutzgebiet um den See Liwia Luza können zahlreiche Zugvögel beobachtet werden. Freilichtmuseen über die Wikingerzeit, Wildgehege, Seebrücken und Schiffspassagen in die deutschen Seebäder auf Usedom sind beliebte Ausflugsziele in der näheren Umgebung. Neben verschiedenen Hotels und Pensionen bietet das Haus Elisabeth in Pobierowo einen idealen Ausgangspunkt für ihre Entdeckungstouren in die Region um Pobierowo.

Das Haus Elisabeth liegt im östlichen Teil der Ortschaft Pobierowo in einer Stichstraße, nur etwa 80 Meter vom Meer entfernt. Im Jahr 2004 eröffnet, bietet das ganzjährig geöffnete Selbstversorgerhaus sechs Appartements für zwei bis vier Personen im gehobenen Standard. Die Appartements verfügen alle über einen Balkon oder Terrasse, eine vollausgestattete Küchenzeile, Duschbad mit WC, digitalem SAT-Tv und WLAN für ihre Gäste.

Diesen Beitrag teilen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du verwendest diese HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*