Spaziergänger am Strand
Spaziergänger am Strand

Ausgelassene Partys bis spät in die Nacht, ein voller Strand mit den typischen Wind-Palisaden, Urlauber, wo man hinschaut – das ist Pobierowo in den Sommerferien. Aber auch das ist der bekannte polnische Ferienort: Endlose Weite am Strand, ruhige beinahe verlassene Wälder und gemütliche Abende am Kamin. Wenn der Sommer geht, kehrt Ruhe in den beschaulichen Badeort an der polnischen Küste ein.

„Gäste, die sich entscheiden jetzt zu Reisen, haben den höchsten Erholungswert“, sagt Alicia Broll, Inhaberin des Haus Elisabeth. Wer zwischen Oktober und Mai einen Urlaub an der polnischen Ostsee buche, habe noch immer die Wahl. „In den großen Seebädern, wie Misdroy, Kolberg und die Drei-Stadt (Danzig, Gdingen und Sopot) ist noch viel los“, sagt sie. „In den kleineren Ortschaften dagegen finden Sie jetzt viel Ruhe und Erholung.“

Wem der Wind am Strand zu kalt ist, der kann einen der vielen Zugänge zum Strand nutzen, um wieder in den Wald hinter der natürlichen Düne zu gelangen. Die Sonne beginnt bereits die Blätter in den schönsten Herbstfarben zu färben. Die Moose und das Nadelholz verströhmen den eigentümlichen Waldduft.

Besucher des Ferienortes zahlen keine Kurtaxe, wie in Deutschland. Damit stellt Pobierowo auch für Tagesausflüge an die Küste ein schönes Ziel dar. Über die Radwege des Rewal-Bike-Systems sind die verschiedenen Sehenswürdigkeiten zu Fuß oder mit dem Rad einfach und schnell zu erreichen.

Wer doch lieber die Party sucht und im Sommer 2014 reisen möchte, der sollte sich beeilen. Die ersten Buchungen für das kommende Jahr liegen bereits vor.

3 Kommentare

  1. Wow. Polen stand offen gestanden bislang noch nicht auf meiner Liste für die Urlaubsplanung. Das werde ich nach diesem Bericht aber überdenken. Vielleicht ist das tatsächlich eine Option für den Sommer 2015. Vielen Dank für den Tipp.

    1. Hallo Thomas,
      ja natürlich. Der Strand fällt meist sanft in das Meer ab. Die Wassertemperaturen sind zwar von der Lufttemperatur abhängig, doch es gibt im Sommer viele sonnige Tage, so dass das Baden in der Ostsee sehr angenehm ist.
      MfG
      Schürholz

Schreibe einen Kommentar zu Alexander Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.