Rastanlage für über 160 Vogelarten

Wir Menschen kennen es. Jedes Jahr im Sommer walzen sich in den Ferien endlose Autoschlangen von Nord, Süd Ost und West über die Autobahnen Europas. An den Rastanlagen herrscht dann ebenfalls immer ein großes Treiben. Wusten Sie aber, dass es auch im Tierreich „Rastanlagen“ gibt? Für über 160 verschiedene Vogelarten liegt eine dieser Rastplätze vor der Haustür Pobierowo. Der See Liwia Luza ist ein Vogelschutzreservat der zahlreichen Vögeln als Brutplatz

Weiterlesen

Einmal Ahlbeck und zurück

Die Insel Usedom mit dem Kaiserbad Ahlbeck ist das Ziel eines Tagesausfluges. Um 11 Uhr legt das Schiff der Adler-Linie in Misdroy von der Mole ab. Genügendzeit um den Tag gemütlich beginnen zu lassen. Je nach Verkehrslage benötigen wir mit dem Auto eine dreiviertel Stunde von Pobierowo nach Misdroy. Dort einen Parkplatz gesucht und die Karten für die Passage direkt auf der Seebrücke gekauft. Der Vorplatz und die Promenade der

Weiterlesen

Ostern an der Ostsee

Strahlend blauer Himmel, ruhige See, breiter Strand. Das Wetter zum Osterfest kann nicht besser sein. Auch die Aussicht für die kommenden Tage sagt Temperatuen um die 20 Grad und blauen Himmel vorraus. Im Ort bereiten sich die Gastronomen und Unternehmer auf die Saison vor und bieten den Ostergästen bereits eine kleine Vielfalt ihrer Leistungen. Der Strand wurde von Treibgut der letzten rauhen See befreit und erwartet die ersten Sonnenhungrige. Störche

Weiterlesen

Der Winter lässt (noch) nicht los

Der Winter hat den Ort Pobierowo noch fest im Griff. Vor allem am Strand bilden die frostigen Temperaturen noch bizarre Strukturen aus den Wogen der Ostsee. Trotzdem laden die ruhige See und der Strand bereits erste Urlauber zu ausgedehnten Spaziergängen ein und auch das erste grüne Gras und Schneeglöckchen zeugen von der bevorstehenden Wärme. Beste Grüße, Jan Schürholz

Der Frühling kommt — Das Haus Elisabeth zwitschert mit

Der Frühling steht vor der Tür. Die Natur ist erfüllt von dem Zwitschern der Vögel und auch das „Haus Elisabeth“ beginnt in der Welt der Informationen zu zwitschern. Wie mit diesen Blog, werden wir Sie auch über unseren Twitter-Account mit interessanten Informationen rund um das „Haus Elisabeth“, den Ort Pobierowo und die Region zu informieren. Viel Spaß beim zwitschern und beste Grüße, Jan Schürholz

Arktis vor der Haus Tür

Trotz der auch hier langsam steigenden Temperaturen hält sich das Eis der Ostsee am Strand. Durch den Wind und die Wellen wurden bizzare Strukturen geschaffen, die den Küstenstreifen in eine kleine Arktis mit Eisbergen und Bruchkanten verwandelt haben. Einige Bilder von diesem Schauspiel werden wir in den kommenden Tagen in der Bildergallerie unter „Urlaub in Pobierowo“ online stellen. Beste Grüße, Jan